Dr. Miriam Goos

Dr. Miriam Goos ist Neurologin und studierte Medizin an der Universität Hamburg. Nach der Promotion arbeitete sie an der Universitätsklinik Göttingen, einer der weltweit führenden Institutionen für die Fachbereiche Neurologie, Neurowissenschaften und neurobiologische Hirnforschung. Während ihrer Arbeit in der Notaufnahme realisierte sie, dass immer mehr ihrer Patienten unter stressbedingten und psychosomatischen Erkrankungen litten. Eine der Hauptursachen hierfür ist die sich ständig verändernde Arbeitswelt. Da Dr. Miriam Goos parallel zu ihrer klinischen Tätigkeit im Team von Prof. Dr. Gerald Hüther forschte, einem der führenden Experten im Bereich der neurobiologischen Stressforschung, entwickelte sie basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein Programm zur rechtzeitigen Prävention dieser Leiden. In ihren Praxisbeispielen bezieht sie sich auch immer wieder auf Wladimir Klitschko, um zu veranschaulichen, mit welchen Methoden man auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahrt. Diese Erkenntnisse gibt Sie im Modul Resilienz & Motivationsmanagement an unsere Teilnehmer weiter.